Über mich

So, nun erzähle mal etwas über mich …

Nicht so einfach, aber doch wichtig für denjenigen, der mir doch jetzt sozusagen gegenüber sitzt. Na, dann lege ich mal los …

Mein Name ist Bettina Schmidt und ich lebe mit meiner Familie im schönen Schwerin in Mecklenburg-Vorpommern. Hier habe ich aber nicht immer gelebt. Meine Wurzeln entstanden im Jahr 1961 im Ruhrgebiet, da wo Borussia Dortmund und Schalke aufeinandertreffen. Ich bin 1,76 m gross, habe ein sportliches Aussehen und wie man mir nachsagt auch Humor und bin für Spass gern zu haben. Ich erlernte einen kaufmännischen Beruf, bin Betriebswirtin und habe eine Meisterausbildung absolviert. 1994 zog es mich aus beruflichen Gründen nach Schwerin, wo ich in selbständiger Tätigkeit erfolgreich meine Firma aufbaute. Im Jahr 1999 wurde mein Sohn geboren und bereicherte mein Leben sehr. Das Jahr 2002 war mein Schicksalsjahr und veränderte mein bisheriges Leben komplett. Nach einer Tumoroperation an den Sehnerven verlor ich mein Augenlicht von einem Moment zum anderen.

In dieser schlimmsten Zeit meines Lebens waren meine Familie und Freunde immer für mich da und versuchten, mir über den Verlust meiner Sehkraft hinwegzuhelfen. An dieser Stelle meinen allerherzlichsten Dank an alle.

Nach einer Zeit der Trauer musste es aber wieder weitergehen und ich habe Menschen kennengelernt, die ich wahrscheinlich ohne meine Erblindung nie kennengelernt hätte und die ich nicht mehr missen möchte. Auch haben sich Wege aufgetan, an die ich nie gedacht hätte. Ein ganz wichtiger war die Erfahrung der Unabhängigkeit mit iPhone und Co, wodurch ich eine Aufgabe gefunden habe, die mir so viel gibt. Diese Aufgabe ist mein Wissen mit Betroffenen zu teilen und Schulungen für Blinde und Sehbehinderte für eine eigenständige Welt zu geben.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme und wünsche Ihnen eine schöne Zeit.